Günther Angern

Geboren: 05-03-1893, Kolberg, Duitsland
Gestorven: 02-02-1943, Stalingrad, Sovjet-Unie (zelfmoord)

Bevorderingen:

Fähnrich: 20-02-1912
Leutnant: 18-11-1912
Oberleutnant: 22-03-1916
Rittmeister: 01-10-1922
Major: 01-04-1933
Oberstleutnant: 01-10-1935
Oberst: 01-03-1938
Generalmajor: 01-09-1941 (ohne RDA)
Generalmajor: 17-12-1941 (mit RDA vom 01-10-1941)
Generalleutnant: 21-01-1943 (mit RDA vom 01-12-1942)

Commando's:

Kommandeur 3. Schützenbrigade: 10-11-1938 - 04-12-1939
Kommandeur 11. Schützenbrigade: 04-12-1939 - 05-08-1941
Führerreserve OKH: 05-08-1941 - 15-08-1941
Kommandeur 11. Panzerdivision (m.F.b.): 15-08-1941 - 24-08-1941
Kommandeur 11. Panzerdivision: 24-08-1941 - 08-09-1941
Zwaar gewond in het ziekenhuis: 24-08-1941 - 08-09-1941
Führerreserve OKH: 08-09-1941 - 25-09-1942
Kommandeur 16. Panzerdivision (m.F.b.): 25-09-1942 - 14-12-1942
Kommandeur 16. Panzerdivision: 14-12-1942 - 02-02-1943
Pleegde zelfmoord: 02-02-1943

Onderscheidingen:

- 1914 Eisernes Kreuz II. Klasse
- 1914 Eisernes Kreuz I. Klasse
- 1939 Spange zum 1914 Eisernes Kreuz II. Klasse (18-09-1939)
- 1939 Spange zum 1914 Eisernes Kreuz I. Klasse (09-10-1939)
- Ritterkreuz des Eisernen Kreuzes (05-08-1940)
- Deutsches Kreuz in Gold (08-03-1942)
- Verwundetenabzeichen 1939 in Silber
- Komturkreuz des Königlich Ungarischen Verdienstorden (26-10-1938)
- Hamburgisches Hanseatenkreuz
- Kaiserlich und Königlich Österreichisches Militär-Verdienstkreuz III. Klasse mit der Kriegsdekoration
- Medaille zur Erinnerung an den 1. Oktober 1938
- Fürstlich Schwarzburgisches Ehrenkreuz III. Klasse mit Schwertern
- Panzerkampfabzeichen in Silber
- Ehrenkreuz für Frontkämpfer
- Wehrmacht-Dienstauszeichnung IV. Klasse
- Wehrmacht-Dienstauszeichnung III. Klasse
- Wehrmacht-Dienstauszeichnung II. Klasse
- Wehrmacht-Dienstauszeichnung I. Klasse
- Königlich Bulgarischen Tapferkeitsorden III. Klasse, I. Stufe
- Nennung im Ehrenblatt des Heeres (22-07-1941)

Home